Scheinwerfer Tuning beim Fiat Ducato

Das Abblendlicht von unserem Fiat Ducato bzw. die beiden von Werk verbauten GE Lighting 58520U Birnen sind schon ganz ordentlich. Hier habe ich Werksseitig schon deutlich schlimmeres erlebt. Aber es geht immer noch eine Nummer besser und von unserem PKW kannte ich bereits die Philips X-tremeVision +130%, welche auch H7 verfügbar ist.

philips-e-treme-vision-h7-lmc

Die Philips X-tremeVision ist die hellste Halogenscheinwerferlampe auf dem Markt mit 130% hellerem Licht gegenüber Standardbeleuchtung. Die 130% sind sicherlich etwas überzogen, aber der Gewinn an Leuchtkraft ist deutlich zu erkennen. Das helle, weiße Licht (3.700 K) ist bis zu 20 % weißer als herkömmliche Scheinwerfer. Mit bis zu 450 Stunden ist die Lebensdauer von Philips X-tremeVision wesentlich höher als bei Lösungen von anderen Herstellern von Halogenscheinwerferlampen für helleres Licht. 

philips-e-treme-vision-h7

Der Einbau ist in wenigen Minuten erledigt. Motorhaube öffnen und die Schutzkappe aus Gummi entfernen und auf der Beifahrerseite verwendet man hierfür aus Platzgründen am besten eine Zange. Dann die Lampensockel einfach herausnehmen (durch Druck eingesetzt), die Glühlampe herausnehmen und auswechseln. Danach den Lampensockel durch Drücken wieder einsetzen und die Schutzkappe wieder aufsetzen.

Die Kosten für die beiden H7 Halogenscheinwerferlampen sind sehr gering und der Effekt ist wirklich bemerkenswert und den Umbau kann ich jedem nur empfehlen.

Das könnte dich auch interessieren


Schreibe einen Kommentar