Browse Category

Innenausbau

Klappern im Alkoven vom LMC Breezer beseitigen

Der Möbelaufbau im LMC Breezer A 694G ist nahezu perfekt. Hier gibt es wirklich nichts zu beanstanden, aber im Alkoven klapperte bzw. vibrierte es während der Fahrt ganz halt schon ordentlich. Ob das jetzt von dem ganzen Kram der Kinder, oder vom klappbaren Bett im Alkoven kam, ließ sich nicht so gut lokalisieren. Ich bin bei so etwas sehr empfindlich und nicht alle stört ein kappen und knarzen im Aufbau, aber mich schon und dagegen wollte ich etwas unternehmen.

Also einmal alles an Zeugs aus dem Alkoven raus und das klappern ist noch da. Nun dann werde ich der Sache mal widmen und entdecke, dass die Lattenroste mir nur 14 Schrauben befestigt sind und daher viel zu viel Spiel haben. Zusätzlich sind die Scharniere des Bettes nicht geschützt und das habe ich jetzt mal nachgeholt.

Alkoven klappenfrei

Da ich mir im Vorfeld bereits eine große Mengen an Filzgleiter beschafft habe, konnten die jetzt zum Einsatz kommen. Zusätzlich habe ich den Lattenrost mal mit mehr Schrauben versehen. Somit ist jetzt jeder Übergang zum nächsten Holzbrett mit einer Schraube befestigt und so komme ich auf 40 Schrauben anstatt der 14 pro Lattenrost und jedes Brett ist zusätzlich mit einem Filzgleiter gegen Vibrationen von oben und unten geschützt. Weiterlesen

Praktischer Organizer an der Badezimmertür

Man hat immer so ein bisschen an Kleinzeugs, welches einen festen aber leicht zugänglichen Platz im Wohnmobil benötigt. Hier bieten sie Organizer an und einen habe ich an der Badezimmertür befestigt. In unserem Weinsberg CaraBus haben wir genau damit sehr gute Erfahrungen gemacht und somit sollte der Organizer hier im LMC nicht fehlen.

fiamma-pack-organizer-s-1

Die Montage vom Fiamma Organizer geht sehr einfach und dazu habe ich die Tür vom Badezimmer ausgehängt und auf das hinter Bett gelegt. Jetzt kann man den Organizer sehr gut positionieren und am oberen Teil sind 4 Bänder vorhanden, welche per Klettverschluss verbunden werden. Normalerweise kann man denOrganizer somit an den optionalen, aber leider halt hässlichen Fix Organizer befestigen. Weiterlesen

Eigene Befestigungspunkte in der Heckgarage

Es gibt für die Heckgarage wirklich tolle Regalsysteme zu kaufen, welche mir persönlich aber zu überdimensioniert sind. Eigengewicht und Preis, passen hier für mich einfach nicht. Ich möchte lediglich ein paar Campingmöbel, schnell und sicher in der Heckgarage befestigen und nicht den ganzen Hausrat mitnehmen.

Heckgarage Befestigungen 2

Mir liegt ja kein exakter Bauplan des Fahrzeugs vor und einfach mal an den Wänden passende Hacken für Gepäckspanner usw. anbringen, ist daher mit einem gewissen Risiko verbunden. Immerhin verlaufen ja recht viele Leitungen im ganzen Reisemobil und die will man ungern durchbohren. Daher habe ich Dachlatten als Basis verwendet und mich für deren Befestigung, an den vorhandenen Bohrungen vom Möbelaufbau bedient.
Weiterlesen

Schrankausbau im LMC Breezer A 694 G

Im LMC Breezer A 694 G gibt es einen großen Kleiderschrank mit einer Kleiderstange, welcher sich dank seiner Größe auch als solcher gut nutzen lässt. Dennoch stand hier für uns ein Umbau an, weil wir deutlich weniger Kleider aufhängen. Somit sollten hier Fächer rein, nur wollte ich keine fest Regalbretter, sondern flexible Organizer anbringen.

Bo-Camp Organizer Weiterlesen

Haken an bereits vorhandenen Bohrlöchern befestigen

Im CaraBus sind Haken um Handtücher, Waschlappen, Jacken usw. aufzuhängen ja leider wirklich Mangelware, aber diesen Zustand kann man sehr einfach beheben. Um auch nicht „unnötige“ Löcher in der Verkleidung bohren zu müssen, kann die bereits vorhandenen Befestigungsschrauben der Möbel verwenden.

Haken - 2

Einfach eine bereits vorhandene Schraube lösen und den Haken nun mit der selbigen wieder in das bereits vorhandene Loch schrauben. Als Haken bietet sich zum Beispiel GRUNDTAL von Ikea an, welcher aus Edelstahl gefertigt ist und im 2er Set gerade einmal 2,99€ kostet.

Im Bad kann man damit nicht nur einen praktischen Haken für Handtücher bereitstellen, sondern auch den zusammengerollten Duschvorhang etwa mit einer Expanderschlinge näher an der Wand befestigen, was für ein besseres Raumgefühl sorgt.

LED Fußraumbeleuchtung im Fiat Ducato

Eine Fußraumbeleuchtung ist für die einen reine Spielerei und für die anderen (wie für mich) eine große Bereicherung beim Thema Wohlfühlambiente. Seit über 15 Jahren habe ich in meinen ganzen Fahrzeugen immer irgendeine Art von Beleuchtung im Fußraum angebracht und so natürlich jetzt auch im Weinsberg CaraBus 601 MQH auf Fiat Ducato Basis.

Fussraumbeleuchtung1

Die LED Fußraumbeleuchtung besteht aus 4 selbstklebenden LED Streifen von je 30 cm Länge, welche miteinander verbunden werden können. Der kleine Trafo wird mit 12V betrieben und verschwindet komplett hinter der Verkleidung in Höhe der beiden Flaschenhalter, also genau in der Mitte des Fußraums. Am Trafo befinden sich wiederum 3 Verbindungskabel, an denen dann die LED Streifen angebracht werden und ein Kabel mit einem Infrarot Empfänger am Ende. Über die Fernbedienung, kann man die verschiedene Farben auswählen und auch deren Helligkeit einstellen und die Beleuchtung darüber natürlich auch komplett ein- und ausschalten.

Der Einbau geht recht einfach und es liegen zwei Kabel für den 12V Anschluss bei. Das eine verfügt über einen Anschlussstecker für den Zigarettenanzünder und das andere dient zum direkten anzapfen der Stromversorgung. Ich wollte natürlich das am Ende keinerlei Kabel zu sehen sind und somit habe ich mit für den direkten 12V Anschluss entschieden. Der ganze Einbau ist in wenigen Schritten erklärt. Weiterlesen