Scheinwerfer Tuning beim Fiat Ducato

Das Abblendlicht von unserem Fiat Ducato bzw. die beiden von Werk verbauten GE Lighting 58520U Birnen sind schon ganz ordentlich. Hier habe ich Werksseitig schon deutlich schlimmeres erlebt. Aber es geht immer noch eine Nummer besser und von unserem PKW kannte ich bereits die Philips X-tremeVision +130%, welche auch H7 verfügbar ist.

philips-e-treme-vision-h7-lmc

Die Philips X-tremeVision ist die hellste Halogenscheinwerferlampe auf dem Markt mit 130% hellerem Licht gegenüber Standardbeleuchtung. Die 130% sind sicherlich etwas überzogen, aber der Gewinn an Leuchtkraft ist deutlich zu erkennen. Das helle, weiße Licht (3.700 K) ist bis zu 20 % weißer als herkömmliche Scheinwerfer. Mit bis zu 450 Stunden ist die Lebensdauer von Philips X-tremeVision wesentlich höher als bei Lösungen von anderen Herstellern von Halogenscheinwerferlampen für helleres Licht.  Weiterlesen

Zweiter Eindruck vom LMC Breezer A 694 G

Unser erster Eindruck vom LMC Breezer A 694 G und der damit verbundene Ausflug zum Obelink in Holland, war bereits sehr gut. Letztes Wochenende sind wir für einen kleinen Familienbesuch nach Bodenfelde in Niedersachsen gefahren und hatten in der Nacht bei Minus 5 Grad, auch den ersten nennenswerten Test fürs Wintercamping vom Breezer auf dem Stellplatz beim Landhotel Zum Anker in Lippoldsberg.

wintercamping-bodenfelde

Donnerstag mittag habe ich noch eine neue 11kg Glasflasche angeschlossen und danach auch die Heizung im Breezer eingeschaltet, damit ich unter anderem Wasser auffüllen kann. Die Heizung lief seit dem 24 Stunden durch und Tagsüber wurde die Temperatur am Truma CP Plus Bedienteil auf 23 Grad und Nachts auf 12 Grad gestellt. Neben der Heizung lief auch noch der Domenic 8550 Absorber Kühlschrank einen Großteil der Zeit auf Gas. Wir haben auch noch Brötchen im Omnia Backofen aufgebacken, und Kaffee und Tee gekocht.

Die Flasche hielt bis zum frühen 1 Januar und dann schaltete die Truma DuoControl CS zuverlässig auf die zweite Gasflasche um und die Truma Fernanzeige Duo C mit EisEx, zeige den Wechsel auf die Ersatzflasche auch wie gewünscht im Fahrzeuginneren an.

Auch während wir etwa in der Therme in Bad Karlshafen waren, lief die Heizung durch, weil unser Hund im Breezer geblieben ist. Alles in allem fand ich den Gasverbrauch für den Zeitraum und bei den Außentemperaturen vollkommen in Ordnung. Im Sommer wird damit ja fast „nur“ der Boiler etwa zu Duschen und im Stand der Absorber Kühlschrank betrieben und dann hält eine Flasche auch fast 3 Wochen durch. Zumindest war das im letzten Jahr in unserem Urlaub in Schweden so der Fall, aber ansonsten ist es auch nicht schlimm.

Infos: Gasversorgung DuoControl CS und Eis-Ex und Fernanzeige

Das Platzangebot ist im Breezer wirklich super und so konnte ich auch für Oma einen Rindergulasch mit Semmelknödeln im Thermomix zubereiten. Knapp 2 Stunden habe ich dazu entspannt in der Küche vom Breezer gewerkelt, bis das Festtagsessen fertig war. Vom Platzangebot hat das alles super geklappt und es hat auch allen sehr gut geschmeckt.

thermomix-im-lmc Weiterlesen

Stellplatz Landhotel Zum Anker in Lippoldsberg

Einmal im Jahr feiert Sonjas Oma aus Bodenfelde in Lippoldsberg Ihren Geburtstag passend zur Weserbeleuchtung, welche von der dortigen Feuerwehr mit anschließendem Feuerwerk veranstaltet wird. Das Fest findet auf dem Festplatz direkt an der Weser statt und dort befindet sich auch das Landhotel Zum Anker, der Familie Best. Zu dem Hotel gehört auch ein Stellplatz für 60 Mobile unmittelbar an der Weser. Der super nette Betreiber Jochen Best, zaubert in den wärmen Monaten ein sehr zu empfehlendes Wildschwein vom Holzkohlegrill.

Hier kann man entweder direkt am Ufer der Weser, oder auf einer dahinter liegenden große Rasenfläche stehen. Die Lage im Wesertal ist generell sehr ruhig und wir haben dort die Silvesternacht 2016/2017 verbracht und mit einem Besuch bei Oma und einem Besuch in der Therme in Bad Karlshafen verbunden.

wintercamping-bodenfelde Weiterlesen

Kaffeebrühsystem Stanley Adventure Steel Percolator

Es gibt verschiedenste Arten sich auf Reisen einen frischen Kaffee zuzubereiten und ich bevorzuge Versionen, die ohne Strom auskommen können. Vom einfachen und faltbaren Kaffeefilteraufsatz, über die Drückerkanne, bis hin zum klassischen Espressokocher, ist hier sehr viel Auswahl an praktischen Gerätschaften vorhanden. Mein persönlicher Favorit, ist hierbei ein Percolator, welcher nach dem  Zirkulationsprinzip funktioniert. Das heißt der erzeugte Wasserdampf kondensiert und läuft als heißes Wasser über das Kaffeepulver, und zwar so oft bis der Kaffee stark genug ist und die Kanne vom Feuer genommen wird.

Stanley Adventure Steel Percolator

Der Stanley Adventure Steel Percolator ist ein solches Kaffeebrühsystem, welches bis zu 6 wunderbar schmeckende Tassen Kaffee, in einem Brühvorgang schafft. Die Zubereitung ist hierbei sehr einfach und man entnimmt dazu lediglich das Brühsystem aus der Kanne, füllt die gewünschte Menge Wasser (bis zu 1 Liter) in die Kanne und setzt das Brühsystem wieder ein. Jetzt füllt man den Einsatz noch mit der gewünschten Menge (ca 1 Löffel pro Tasse) an Kaffee. Weiterlesen

Solaranlage ab März auf unserem Dach

Um im Urlaub möglichst autark zu sein, haben wir den Einbau einer Solaranlage auf dem Dach unseren LMC Breezer A 695 G geplant. Bei meiner Suche nach einer für uns richtigen Anlage, bin ich immer wieder auf die Firma GNS-Reisemobiltechnik aus Mönchengladbach gestoßen. Kunden in verschiedensten Foren, waren nicht nur von der verbauten Hardware, sondern auch von der Beratung vor, während und nach dem Einbau durch Elektromeister Guido Neiken und seinem Team durchweg begeistert.

solar

Wir haben uns dabei für die Back-Contact-Zelle entschieden, welche auf dem Sunpower-Modul-Patent aus den USA basiert und eine sehr hohe Stromleistung selbst bei schlechtem Wetter liefert. Der Alurahmen ist unglaublich robust und die Glasscheibe sogar hagelfest. Am 03.03.2017 ist der Einbau in Mönchengladbach bei GNS-Reisemobiltechnik vereinbart.

Camping Erstausstattung

Das Angebot an Campingzubehör ist gigantisch und hier gibt es kaum etwas, was es nicht gibt. Neben ein paar Basics, listen wir hier ein paar „Besonderheiten“ auf die wir nicht mehr verzichten wollen und für welche wir eine ganz klare Kaufempfehlung aussprechen können.

obelink-1

Manches habe ich hier im Blog bereits vorgestellt und dann ist auch der Testbericht verlinkt. Weiterlesen

Erster Eindruck vom LMC Breezer A 694 G

Nach dem wir unseren neuen LMC Breezer A 695 G in Bremen abholten, habe ich zuerst einmal Zeit damit verbracht, ein paar kleinen Modifikationen vorzunehmen. Es ist nahezu egal welchen Hersteller bzw. Modell man kauft, das Reisemobil „muss“ noch auf die persönlichen Bedürfnisse angepasst werden.

Was den Breezer angeht, so fällt uns natürlich als erstes positiv das Platzangebot auf, was aber normal ist, wenn man einen Kastenwagen gewöhnt ist. Sei es in Wohnraum, Flur, Bad oder in der Heckgarage, es ist einfach deutlich mehr Platz vorhanden. Auch die zweite feste Sitzbank ist sehr praktisch, denn so entfällt das umdrehen der beiden vorderen Sitze. Wir können zwar den Beifahrersitz auch drehen, aber das ist in den meisten Fällen nicht nötig.

Innenraum 1

Stauraum in Form von großen Fächern und Ablagen gibt es hier wirklich genügend. Man lässt sich hier sehr schnell dazu verleiten, den Breezer voll zu machen und das zulässige Gesamtgewicht zu überschreiten. LMC ist Leichtbau-Marktführer und nach dem vom Händler das ganze Zubehör eingebaut wurde, hat er den Wagen inkl. der beiden 11kg Gasflaschen gewogen und kommt auf ein Gewicht von 2802 Kilo. Somit haben wir hier noch genügend Reserven, um wirklich alles inkl. unserer Fahrräder mitnehmen zu können. Weiterlesen

Besuch im Camper Shopping Paradies Obelink

Kurz hinter der Holländischen Grenze in Winterswijk, liegt Europa’s größter Freizeitmarkt Obelink. Der Markt bietet auf 65.000m² eigentlich alles, was man sich nur so an Zubehör fürs Camping vorstellen kann.

obelink-1

Man findet dort aber nicht nur Zubehör, sondern auch Zelte, Vorzelte, Wohnwagen, Faltwagen, Gartenmöbel und vieles mehr. Wir haben natürlich im Vorfeld der Reise die Preise in deren Onlineshop verglichen und in den meisten Fällen ist Obelink günstiger. Weiterlesen

Schrankausbau im LMC Breezer A 694 G

Im LMC Breezer A 694 G gibt es einen großen Kleiderschrank mit einer Kleiderstange, welcher sich dank seiner Größe auch als solcher gut nutzen lässt. Dennoch stand hier für uns ein Umbau an, weil wir deutlich weniger Kleider aufhängen. Somit sollten hier Fächer rein, nur wollte ich keine fest Regalbretter, sondern flexible Organizer anbringen.

Bo-Camp Organizer Weiterlesen

Tür-Safe für ein Wohnmobil mit Fiat Ducato

Einbrüche in Wohnmobile wird es leider immer wieder geben, weil die Fahrzeuge einfach zu viele Schwachstellen haben. Ein Einbruch dauert auch nur wenige Minuten und es stehen vor allem Bargeld, Laptop, Tablet, Kamera, Navi usw. im Fokus der Einbrecher. Immer wenn wir das Fahrzeug verlassen und sei es auch nur mal kurz zum Einkaufen, wollen und können wir nicht immer alles an Wertsachen mitschleppen. Sachen zu verstecken bringt leider auch nicht, weil es im Wohnmobil kaum einen Platz gibt, an dem die Einbrecher nicht suchen werden. Somit braucht es einen sicheren Ort zum wegschließen und das ist ein Safe, welcher fest mit dem Fahrzeug verbunden ist.

mobile-tuer-safe-01

In unserem Kastenwagen hatten wir damals auch einen Safe, welcher unter dem Beifahrersitz fest mit dem Fahrzeug verbunden war. In unserem LMC Breezer 694 G, sind aber beide Sitze schon durch die Elektroblock und die Aufbaubatterie(n) belegt. Wir haben uns daher für einen Tür-Safe entschieden, welcher an den Befestigungspunkten des Ablagefachs der Fahrer- als auch an der Beifahrertür, vom Fiat Ducato (ab dem Baujahr 2006 und Typ x250 und x290) ganz einfach montiert werden kann. Weiterlesen